Karriere bei uns.

Wer bereit ist, bei uns sein Bestes zu geben, der erklimmt nach erfolgreicher Ausbildungs- und Trainingsphase die Karriereleiter. Von dort aus entscheidest du, wohin dich der Weg führt: vom Restaurant Manager weiter zum Distrikt Manager, zum Coach oder zum Experten für Qualitätssicherung. Oder wurde dein Interesse für Marketing geweckt? Die Türen stehen dir offen.

Vom Mitarbeiter zum Manager

Karriere bei BURGER KING®.

BURGER KING® gehört zu den Top-Marken der internationalen Systemgastronomie. Wie bei allen Unternehmen sind engagierte, motivierte und freundliche Mitarbeiter der Schlüssel unseres Erfolges. Schließlich stehen Kundenorientierung und die Zufriedenheit unserer Gäste bei uns an erster Stelle. Auch zukünftig bleibt BURGER KING® auf Erfolgskurs und setzt dabei auf Nachwuchs aus den eigenen Reihen.

Das Jobangebot im BURGER KING® System reicht vom Auszubildenden über das Restaurant Management bis hin zum Management in der Verwaltung. Dort kannst du entweder direkt im sogenannten Restaurant Support Center (RSC) von BURGER KING® in München tätig sein oder du bist im „Feld" unterwegs und unterstützt als Field-Mitarbeiter die Restaurants bei ihrer tagtäglichen Arbeit!

Markus Birzer, 32, Senior Manager, Global brand management

Meine Laufbahn bei BURGER KING® begann im Herbst 2009 als Praktikant im Produktmarketing. Bereits während meines BWL-Studiums an der Universität Regensburg zeichnete sich schnell ein besonderes Interesse für Konsumgüter und die Gastronomie ab – und im Produktmarketing bei BURGER KING® konnte ich beides kombinieren.

Nach einem fünftägigen Restaurant-Training, in dem ich sämtliche Aufgaben der Küchen- und Kassenmitarbeiter sowie des Restaurant Managers kennenlernen durfte, ging es in die BURGER KING® Hauptverwaltung. In einem kleinen, dynamischen Team konnte ich die Produkt Manager bei der Produktentwicklung von der ersten Idee bis zur Einführung der Produkte in unseren Restaurants unterstützen.

Bereits nach 5 Monaten wurde mir eine Festanstellung im lokalen Marketing-Team angeboten. Da ich schon nach kurzer Zeit bei BURGER KING® Blut bzw. Ketchup geleckt hatte, nahm ich diese Chance natürlich gerne an. Neben dem Support unserer Franchise-Partner bei der Planung und Durchführung von lokalen Werbemaßnahmen übernahm ich zunehmend nationale Marketing-Projekte, wie die deutschlandweite Verteilung von Coupon-Heften oder die Durchführung von Kooperationen mit namhaften Marken wie Coca-Cola, Pringles oder dem ADAC.

Ein gutes Jahr später wechselte ich in das Family & Kids Marketing und war dort verantwortlich für die Vermarktung der KING BOX™. Neben der Gestaltung des Produktportfolios entwickelte ich gemeinsam mit Werbeagenturen die Verpackung, die Werbemittel für unsere Restaurants sowie die TV-Spots. Und außerdem mussten natürlich auch die Spielzeuge der KING BOX™ auf Herz und Nieren getestet werden! Ein äußerst abwechslungsreicher und vielseitiger Aufgabenbereich mit intensivem Kontakt zu den internationalen BURGER KING® Kollegen.

Ab 2012 war ich im europäischen Marketing-Team in Madrid als Retail Manager für Innovationen im Non-Food Bereich verantwortlich. Dazu zählten Projekte wie die Entwicklung neuer Mitarbeiter-Uniformen sowie ein neues Restaurant- und Verpackungs-Design, welches in knapp 40 Ländern in Europa, Afrika und dem nahen Osten eingeführt wurde. 2014/15 war ich als Senior Manager im globalen Brand Management Team am Unternehmenshauptsitz in Miami für das weltweite Erscheinungsbild der Marke am Point of Sale und in der Werbung verantwortlich. Und im Herbst 2015 ging es wieder zurück in die Heimat, als Marketing Director für die Central Europe Division, zu welcher unter anderen Deutschland, Österreich, die Schweiz und Frankreich gehören. 

Was ich an der Arbeit bei BURGER KING® besonders schätze, sind die großartigen Kollegen und Vorgesetzten, flache Hierarchien, ein internationales Umfeld und jede Menge Verantwortung. Als Mitarbeiter kann man wirklich etwas bewegen und sieht – sowie Millionen von Gästen – die Ergebnisse der eigenen Arbeit unmittelbar in den Restaurants. Wer bei BURGER KING® bereit ist, etwas zu leisten, bekommt auch eine Chance und wird gefördert – und gefordert! Da der Markt und das Business extrem schnelllebig sind, ist Flexibilität gefragt – Langeweile kommt hier somit nicht so schnell auf!