ALLES ZU PAYBACK BEI BURGER KING®

PAYBACK ist Deutschlands größtes und beliebtestes Bonusprogramm. PAYBACK Mitglieder können bei mehr als 30 Partnern vor Ort und bei über 620 Online-Shops Punkte sammeln und von vielen Vorteilen profitieren.

PAYBACK Mitglieder können bei über 650 Partnern bei jedem Einkauf viele Punkte sammeln – bei BURGER KING® schon ab 0,99€. 

Zeige in teilnehmenden Restaurants einfach beim Zahlen an der Kasse Deine PAYBACK Karte vor. Die PAYBACK Punkte werden automatisch gutgeschrieben. Ab 0,99€ Umsatz gibt es einen PAYBACK Punkt pro 1€ Umsatz, ausgenommen von PAYBACK Punkten sind Pfand, Geschenk-Gutscheine und Kinderspielzeug im Einzelverkauf. 

Ausgenommen sind Pfand, Geschenk-Gutscheine und Kinderspielzeug im Einzelverkauf.

Ab einem Einkaufswert von 2,00€ und einem Punktekontostand von mindestens 200 Punkten kannst du bei allen teilnehmenden Restaurants mit PAYBACK Punkten bezahlen. Hierzu benötigst du deine PAYBACK Karte, deine PAYBACK PIN bzw. die bei PAYBACK hinterlegte Postleitzahl sowie das Geburtsdatum, um die Zahlung zu authorisieren. Der Punktestand muss für den Gesamtbetrag ausreichen.

Die am PAYBACK Programm teilnehmenden Restaurants findest du ganz einfach im KING Finder: Nutze einfach die Filter-Option ‚PAYBACK’, um nur BURGER KING® Restaurants anzeigen zu lassen, die teilnehmen. Außerdem erkennt man die teilnehmenden Restaurants am PAYBACK Logo im Eingangsbereich. 

Die Auswahl der teilnehmenden Restaurants hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von der technischen Ausstattung, den jeweiligen Franchisenehmern und vielem mehr. Mehr als 500 Restaurants nehmen derzeit teil. Finde das nächste teilnehmende Restaurant im KING Finder, einfach ‚PAYBACK’ als Filterkriterium auswählen.

Ja, auch die BURGER KING® Cafés nehmen am PAYBACK Bonusprogramm teil.

Nein, Punkte können mit allen PAYBACK Karten – egal von welchem PAYBACK Partner – gesammelt werden.

Bitte wende Dich mit allen Fragen zur Verpunktung an das PAYBACK Service Center. Kontaktdaten findest Du auf PAYBACK.de

Entweder über die PAYBACK App oder in deiner Punkteübersicht, z.B. wenn du dich auf PAYBACK.de einloggst.

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Über das Anmeldeformular, das in allen teilnehmenden Restaurants ausliegt. Das Formular enthält alle Informationen zur Anmeldung.

2. Alternativ kannst Du Dich auch hier online auf PAYBACK.de anmelden. Dann erhältst Du die Karte nach wenigen Tagen per Post.

Ja, auch wenn ein BURGER KING® Coupon eingelöst wird gibt es auf den Umsatz ab 0,99€ einen PAYBACK Punkt pro 1€ Umsatz.

Nach der Bezahlung können Punkte nicht mehr gutgeschrieben werden, deshalb die PAYBACK Karte immer gleich vorzeigen.

Für die gesammelten Daten der Gäste gibt PAYBACK eine TÜV geprüfte Datenschutz-Sicherheit. Mehr Informationen zum Thema findest Du hier.

Zusatzpunkte, die von der Einlösung eines PAYBACK eCoupons stammen, werden von PAYBACK erst nach einer dreiwöchigen Sperrfrist im PAYBACK Konto freigegeben. Im Vergleich dazu werden Zusatzpunkte eines Papier-Coupons sofort freigegeben, sobald diese verbucht sind – in der Regel innerhalb von 48 Stunden.

Ab einem Einkaufswert von 2,00€ und einem Punktekontostand von mindestens 200 Punkten kannst du bei allen teilnehmenden Restaurants mit PAYBACK Punkten bezahlen. Hierzu benötigst du deine PAYBACK Karte, deine PAYBACK PIN bzw. die bei PAYBACK hinterlegte Postleitzahl sowie das Geburtsdatum, um die Zahlung zu authorisieren. Der Punktestand muss für den Gesamtbetrag ausreichen.

Du benötigst mindestens 200 ungesperrte PAYBACK Punkte. Der Punktestand muss für den Gesamtbetrag ausreichen.

Eventuell sind einige Punkte, die in den Gesamtpunktekontostand mit einfließen noch als „gesperrt“ markiert, diese werden seitens PAYBACK erst nach einer zum Teil bis zu dreiwöchigen Sperrfrist freigegeben. Erst dann können Sie eingelöst werden. Außerdem muss der Einkaufswert mind. 2,00€ betragen, und du benötigst einen Punktekontostand von mindestens 200 ungesperrten Punkten. Der Punktestand muss für den Gesamtbetrag ausreichen.

Wende dich hierzu bitte direkt an PAYBACK

DIE NEUEN KING NUGGETS BEI BURGER KING®

BURGER KING® optimiert sein Produktangebot kontinuierlich. Hierfür werden zahlreiche Marktforschungen durchgeführt, Gäste befragt oder auch aktuelle Trends berücksichtigt. Dies hat auch dazu geführt, dass wir auch unsere KING Nuggets weiterentwickelt haben und Euch diese nun zum attraktiven Probierpreis anbieten. 

Die neuen KING Nuggets sind größer, haben eine knusprigere Panade und einen noch besseren Geschmack.

Bei den KING Nuggets werden keine Geschmacksverstärker verwendet. Der leckere Geschmack der KING Nuggets ergibt sich aus dem Hähnchenfleisch und der knusprigen Panade, die bei den neuen KING Nuggets noch krosser und knuspriger ist. 

Die Größe der KING Nuggets variiert leicht, da nicht jedes Chicken Nugget identisch zum anderen sein kann. Durchschnittlich sind die KING Nuggets aber um 15 % größer.

Wie bei den Probierwochen, dem KING des Monats oder den Coupons führen wir in regelmäßigen Abständen diverse Promotions durch, um unseren Gästen beliebte Produkte zum kleinen Preis anbieten zu können. Somit wird Gästen, die die KING Nuggets bis dato noch nicht probiert haben, die Möglichkeit gegeben, diese zum Probierpreis zu testen und sich vom tollen Geschmack überzeugen zu lassen.

Die KING Nuggets von BURGER KING® sind laktose-, aber nicht glutenfrei.

Für die KING Nuggets verwenden wir ausschließlich fein gewürztes Hähnchenbrustfilet mit der dazugehörigen Haut, das von einem knusprigen Backteigmantel umhüllt wird. Sprich außer der Panade bestehen die KING Nuggets zu 100 % aus Hähnchenbrustfilet mit Haut. 

Wie immer gibt es unsere Promotions in allen teilnehmenden Restaurants in Deutschland. Schaut am besten vor Ort in Eurem BURGER KING® Restaurant, ob es an der Promotion teilnimmt. Da unsere Franchisenehmer eigenständige und unabhängige Unternehmer sind, ist es ihnen überlassen, ob sie an solch einer Promotion teilnehmen oder nicht.

Alle Angaben zu den Nährwerten unserer Produkte findet Ihr auf der BURGER KING Website unter www.burgerking.de/produkte.

Unser BURGER KING® Lieferservice geht an den Start!

Der BURGER KING® Lieferservice soll in den nächsten 24 Monaten in über 200 Restaurants fester Bestandteil des Angebots werden. Damit schafft BURGER KING® allein mit dem Lieferservice 1000 neue Arbeitsplätze. Wenn ein Restaurant mit dem Lieferservice startet, werden wir im Restaurant sowie auf den unternehmenseigenen Kanälen wie Facebook, www.burgerking.de oder auch auf www.bklieferservice.de darüber informieren.

Der BURGER KING® Lieferservice soll in den nächsten 24 Monaten in über 200 Restaurants fester Bestandteil des Angebots werden. Die Auswahl der teilnehmenden Restaurants hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. die Lage der Restaurants. BURGER KING® arbeitet eng mit den Franchisenehmern zusammen, um diese Faktoren zu bewerten, einzuschätzen und schließlich eine Entscheidung hinsichtlich der Umsetzung zu treffen.

Damit ein Restaurant den Gästen den Lieferservice anbieten kann, müssen verschiedene Vorkehrungen getroffen werden: Von der Einstellung neuer Mitarbeiter und der Training, der Installation des notwendigen Equipments für die Aufnahme der Bestellungen bis hin zur Beschaffung der Transportmittel für die Auslieferung der Produkte. Um gleichzeitig die Qualität der Produkte sicherzustellen hat sich BURGER KING® gemeinsam mit seinen Franchisenehmern für einen sukzessiven Roll-Out entschieden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass BURGER KING® als börsennotiertes Unternehmen keine Angaben zum Umsatz einzelner Märkte oder Restaurants machen kann.

Das Gästefeedback zur Testphase des BURGER KING® Lieferservice war sehr positiv, sodass der Lieferservice nun national ausgeweitet wird.  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass BURGER KING® als börsennotiertes Unternehmen keine Angaben zum Umsatz einzelner Märkte oder Restaurants machen kann.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung des Produkt- und Serviceangebots, um die Wünsche und Bedürfnisse unserer Gäste zu erfüllen. Da der Wunsch der Gäste nach einem Lieferservice groß war, haben wir in Deutschland eine Lieferservice Testphase gestartet, die von den Gästen sehr positiv angenommen wurde. Vor diesem Hintergrund haben wir uns gemeinsam mit den Franchisenehmern dazu entschieden, den Lieferservice deutschlandweit auszuweiten. So soll der BURGER KING® Lieferservice in den nächsten 24 Monaten in über 200 Restaurants fester Bestandteil des Angebots werden.

Im Rahmen des Lieferservices steht unseren Gästen ein breites Produktsortiment zur Verfügung, das sich aus beliebten Klassikern wie dem WHOPPER® oder dem X-tra Long Chili Cheese im großen KING Menu zusammensetzt. Aktuell ist es uns leider nicht möglich, das komplette BURGER KING® Produktangebot im Rahmen des Lieferservice anzubieten. Eine Übersicht über das derzeit verfügbare Produktangebot ist online unter www.bklieferservice.de abrufbar. Darüber hinaus wird das Angebot des BURGER KING® Lieferservice aber auch durch spezielle Produktkombinationen, wie beispielsweise das „Couple Bundle“ oder „Party Bundle“ ergänzt. Sweet KINGs und KING Snacks sowie Extras nach Wunsch runden das Angebot ab.

Aktuell nehmen in Deutschland insgesamt 8 Restaurants teil.

 

BURGER KING® Restaurants in Deutschland

Mannheim: O7, 16

Berlin: Potsdamer Straße 114

Chemnitz: Südring 20

Dresden: Schlesischer Platz 1

Gera: Keplerstraße 1a

Zwickau: Oskar-Arnold-Straße 15

Singen: Georg-Fischer-Straße 31

Waiblingen: Düsseldorfer Straße 8

 

Die Restaurants nehmen Bestellungen aus einem Radius entgegen, der innerhalb von acht Minuten erreicht werden kann. Damit wird sichergestellt, dass die hohen qualitativen Standards von BURGER KING® auch beim Lieferservice eingehalten werden können. Ob ein Gast sich im Radius des jeweiligen Restaurants, bei dem er bestellen will, befindet, kann er über die Website www.bklieferservice.de überprüfen. Nach erfolgreicher Testphase soll der Lieferservice sukzessive ausgeweitet werden.

Der Mindestbestellwert für Bestellungen beim BURGER KING® Lieferservice liegt bei 10 EUR.

Für den Lieferservice berechnen die teilnehmenden BURGER KING® Restaurants keine zusätzlichen Lieferkosten.

Wegen der zusätzlichen Kosten für die teilnehmenden Restaurants, die mit der Lieferung verbunden sind, haben wir eine geringfügige Anpassung der Preise vorgenommen. Im Rahmen des Lieferservices haben wir aber auch Produktkombinationen entwickelt, mit denen unsere Gäste tolle Kombinationen aus unseren beliebtesten Produkten zum attraktiven Preis bestellen können.

Je nach Restaurant haben die Gäste die Möglichkeit, entweder bar oder bargeldlos mit EC-Karte zu bezahlen.

Die durchschnittliche Lieferzeit wird zirka 40 Minuten betragen. In Ausnahmefällen, z.B. bei Großbestellungen, kann sich die Lieferzeit um 5-10 Minuten verlängern. Da die Gästezufriedenheit bei BURGER KING® oberste Priorität hat, versuchen wir jede Bestellung so schnell wie möglich an unsere Gäste auszuliefern.

Bestellungen nehmen die am BURGER KING® Lieferservice teilnehmenden Restaurants entweder telefonisch über eine Zentralnummer (030/30808500) oder per Website unter www.bklieferservice.de entgegen. Die Website ist zudem für Mobiltelefone optimiert und kann dementsprechend auch von mobilen Geräten aufgerufen werden.

Gutscheine können beim BURGER KING® Lieferservice aktuell leider nicht eingelöst werden. Mit besonderen Produktkombinationen, wie beispielsweise dem „Couple Bundle“ oder dem „Party Bundle“, bietet BURGER KING® seinen Gästen allerdings geschmackvolle Angebote zum attraktiven Preis.

Wir haben spezielle Verpackungen und Trageboxen eingeführt, um die Produkte frisch zu halten. So werden Softdrinks beispielsweise in PET-Flaschen geliefert und für die KING Pommes wurde extra eine Verpackung entwickelt, um Temperatur und Knusprigkeit zu gewährleisten – getreu unserem Claim GESCHMACK IST KING®.

Alle Gästebeschwerden, die uns erreichen, werden direkt an den Restaurant Manager vor Ort weitergeleitet, der sich um die Bearbeitung der Anfrage kümmert.

Gäste können den BURGER KING® Lieferservice montags bis donnerstags von 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr und freitags bis sonntags von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr nutzen.

Nachdem eine Bestellung aufgegeben wurde, steht den Gästen ein Zeitfenster von fünf Minuten zur Verfügung, in dem sie die Möglichkeit haben, ihre Bestellung nachträglich zu ändern. Die Änderung der Bestellung ist dabei über eine zentrale Telefonnummer möglich.

Der Lieferservice des BURGER KING® Restaurants in Greifswald wird eigenständig von unserem dortigen Franchisenehmer auf lokaler Basis angeboten und umgesetzt. Er steht jedoch nicht in Verbindung mit dem jetzt von BURGER KING® neu angebotenen Lieferservice.

Hier stehen wir dir Rede und Antwort zu den häufigsten Fragen, zu unseren Produkten und rund um unsere Website. Vielleicht findest du dort schon eine Antwort.

Das Auge isst mit – das zählt nicht nur in Bezug auf unsere Produkte, sondern auch in puncto Sauberkeit in und außerhalb unserer Restaurants. Die Lobby – also der Bereich, wo ihr euch unsere Burger schmecken lasst – wird mindestens einmal pro Stunde kontrolliert und gereinigt. Dazu zählt nicht nur, dass die Tische gereinigt werden, sondern auch, dass der Boden gewischt wird und die Tablettwagen geleert werden. 

Die Toiletten werden im 30-minütigen Abstand kontrolliert. Ist eine Reinigung notwendig, so wird sie  durch die Mitarbeiter durchgeführt. Dabei tragen diese spezielle Schürzen und Einweghandschuhe. Anschließend waschen und desinfizieren sich die Mitarbeiter gründlich die Hände – so wie es immer erfolgen muss, wenn man die Küche verlassen hat. In manchen Restaurants werden auch Mitarbeiter ausschließlich für die Lobby- und Toilettenreinigung eingesetzt. 

Und da für uns die Verantwortung nicht an der Türschwelle endet, ist es Standard, dass an jedem einzelnen der fast 700 Restaurants die Mitarbeiter selbst mehrmals täglich den Außenbereich der Restaurants und das nähere Umfeld kontrollieren. Dabei müssen die Mitarbeiter Müll jeglicher Art entfernen. Und durch ausreichend Mülleimer könnt ihr auch das, was ihr nicht mehr braucht, direkt wegwerfen. 

Und auch bei der Verpackung unserer Produkte hört unser Engagement nicht auf! Denn dabei ist die Recyclingfähigkeit bzw. die Verwendung recyclingfähiger Stoffe enorm wichtig für uns:

  • Wir nutzen überall – sofern gesetzlich erlaubt – 100 % Recyclingpapier, z. B. bei den Servietten oder den Take-away-Bags.

  • Unsere Getränkebecher bestehen aus nur einseitig beschichtetem Papier und können deshalb wie Papier entsorgt werden.

  • Salat, Tomaten und Brötchen, die mehrmals wöchentlich geliefert werden, erhalten die Restaurants in Mehrweg-Transportboxen. Dieses Pfandsystem hat sich bei uns bereits seit über 15 Jahren bewährt. 

  • Anstelle von Kartonverpackungen nutzen wir für die allermeisten unserer Produkte Einwickelpapier. Bei Snacks und Pommes setzt das Unternehmen auch auf die umweltfreundlicheren Papiertüten. Hierdurch kann ein vergleichsweise geringes Abfallaufkommen hinsichtlich Volumen und Tonnage verzeichnet werden.

Bei uns hat Ungeziefer jeglicher Art absolutes Hausverbot. Aus diesem Grund werden in all unseren Restaurants präventiv regelmäßig Kontrollen durch ein unabhängiges Unternehmen durchgeführt (wie z. B. Rentokill), das  hierauf spezialisiert ist. Alle Besuche und Ergebnisse werden umfassend dokumentiert.

Qualität und Frische:

Für den einen sind es nur zwei Worte. Für uns ist es ein Versprechen.

Denn wir geben alles für die eine Sache: DU BIST KING! 

 

So heißt unsere Methode, mit der wir dir einen frischen WHOPPER® garantieren. Das bedeutet: Dein WHOPPER® wird erst dann von uns „gebaut“, wenn du ihn bestellst. Apropos bauen: Unter "Wir leben für den Geschmack" kannst du sehen, wie wir dir den perfekten WHOPPER® bauen.

Auch wenn wir die WHOPPER® immer frisch zubereiten und deren Pattys frisch grillen, werden einige unserer Produkte vorbereitet – für den Fall, dass zu viele Fans auf einmal durch die Tür strömen. Für diese Fälle haben wir die sogenannten Wärmebehälter. Hier dürfen die fertig gegrillten Pattys für maximal 30 Min. ruhen. Die Temperatur in den Warmhaltebehältern ist so hoch, dass das Patty von dort richtig schön heiß auf das Bun kommt. Sollten die Pattys innerhalb von 30 Min. nicht verarbeitet und verkauft werden, müssen sie entsorgt werden. Deswegen werden die Wärmebehälter meist zu bekannten Stoßzeiten befüllt, damit sich die Wartezeiten für unsere Gäste verkürzen. Da aber auch wir nicht jeden Besucheransturm vorhersehen können, kann es dennoch passieren, dass es zu Wartezeiten kommt – wenn z. B. plötzlich ein Bus vor der Tür steht und 30 Gäste Lust auf Burger & Co. haben. 

Und falls doch mal wenig los ist, wird nichts vorbereitet. Dann kommt der Burger direkt vom Grill auf das Bun – und ja, auch das dauert dann ein paar Minuten. 

Langer Rede kurzer Sinn – mal funktionieren der sechste Sinn unserer Mitarbeiter und die gute Vorschau in den Restaurants, sodass die Pattys und die Gäste perfekt zueinander finden, und in bestimmten Situationen dauert es leider ein wenig länger, was aber natürlich nicht die Regel ist.

Immer wieder kommen berechtigte Fragen zum Einsatz der Mikrowelle und diese wollen wir gern ein für alle Mal klären.

Früher war es in allen Restaurants üblich, Burger in die Mikrowelle zu geben – zum einen für die richtige Temperatur und zum anderen, um den Käse zu schmelzen. Dabei musste für jeden Burger, der in die Mikrowelle kam, eine genaue Vorgabe befolgt werden. 

Heute ist es in fast allen Restaurants anders. Die Küchen wurden mit neuem Equipment ausgestattet, das einen Einsatz der Mikrowelle bei Burgern und dem WHOPPER® überflüssig macht. Im Moment sind ca. 90 % aller Filialen mit dieser Technik ausgestattet – also nicht wundern, wenn manchmal doch noch die Mikrowelle für Burger genutzt wird, denn dann gehört diese Filiale zu den 10 %, die noch auf die neue Technik warten.

Doch neue Technik hin oder her – einige Desserts sowie die Frühstücks-Toasties oder der Brownie kommen nach wie vor in die Mikrowelle und glaubt uns, das ist auch gut so.

Kaum vorstellbar, aber Zwiebeln werden bei uns noch richtig in Säcken angeliefert! Mehrmals am Tag werden Salatgurken und Tomaten gewaschen, Zwiebeln geschält und alles wird vor Ort frisch geschnitten. Speziell für die Zwiebeln hilft uns dabei eine extra für BURGER KING® entwickelte Schneidemaschine. Die Schnittschutzhandschuhe bieten unseren Mitarbeitern dabei den nötigen Schutz, damit auch alles sicher abläuft.

Wir lieben es frisch – deswegen kommen bei uns auch keine Tiefkühl-Buns in den Toaster, sondern frisch gebackene Buns aus einer deutschen Qualitätsbäckerei, die unsere Restaurants mehrmals pro Woche geliefert bekommen.

Da diese naturgemäß eine kürzere Haltbarkeit haben als Tiefkühlbrötchen, stehen wir hier immer wieder vor der Herausforderung, Bestellmenge und Nachfrage in Einklang zu bringen – zu viel bestellte Buns bedeuten unnötigen Überschuss, zu wenig bestellte Buns bedeuten unzufriedene Gäste.

Soweit es saisonal möglich ist, nutzen wir natürlich am liebsten Produkte direkt aus der Region. Denn wir bevorzugen immer die kürzesten Transportwege. Salat beispielsweise wird, nachdem er frisch geerntet wurde, direkt beim Lieferanten vom Strunk befreit. Gesäubert. Geschnitten. Verpackt. Und: schnellstmöglich zu uns gebracht. 

Tatsächlich: Jede einzelne Kaffeebohne wird erst dann frisch gemahlen, wenn du sie bestellst. Vorher ist sie stolz darauf, 100 % Arabica zu sein und ein Gütesiegel für nachhaltigen Anbau zu tragen.
Hier kannst du mehr darüber nachlesen: https://www.utzcertified.org (UTZ-Zertifikat, 100 % Arabica)

Bei uns wird auf offener Flamme gegrillt und darauf sind wir stolz! Seit der Eröffnung des ersten BURGER KING® vor nunmehr 60 (!) Jahren sammeln wir Grillerfahrung und optimieren unsere Prozesse mit nur einem Ziel – dem echten Grillgeschmack!

So messen wir z. B. alle drei Stunden die Temperatur der Fleischpattys direkt nach dem Grillen und überwachen dabei jedes Grad – mehr als 79° ist zu viel, weniger als 68° zu wenig. Da bleibt nur wenig Spielraum und dieser Herausforderung stellen sich unsere Grillmeister jeden Tag aufs Neue.

Beim Fleisch gehen wir keine Kompromisse ein: Für unsere Beef Burger wird nur 100 % reines Rindfleisch verwendet. Und anhand des Labelings könnten wir sogar nachvollziehen, wie die Kühe heißen, von denen das Fleisch stammt. Wenn wir wollten.

… heißt bei uns: lecker und so schmeeeeelzig … Denn der Käse, der auf unseren Produkten wie Burgern, Frühstücksspezialitäten und in den Snacks verwendet wird, ist eine speziell für unsere Produkte entwickelte Schmelzkäsezubereitung aus Deutschland. Und inzwischen wissen wir auch, dass unsere Gäste absolute Käseliebhaber sind – denn ca. jeder dritte Burger enthält Käse. Unsere Käsespezialitäten stammen von einem großen deutschen Lieferanten.
Für bestimmte Promotions nutzen wir spezielle Käsesorten, wie z. B. feinwürzigen Edamer oder auch würzigen Irish Cheddar. Nur einen Käse verwenden wir nie und auf keinem unserer Produkte – Analogkäse. Der kommt uns nicht in die Küche!

Grundsätzlich gilt: Mit unseren Lieferanten gehen wir stets langfristige und strategisch ausgerichtete Partnerschaften ein. Dazu gehört die gemeinsame Entwicklung von Produkten, bei denen die fachliche Expertise der Hersteller auf unsere hohen Geschmacksansprüche trifft, was immer wieder zu Innovationen führt. Denn schließlich muss sich das Aroma des verwendeten Käses gut mit dem Grillaroma der Beef- oder Chicken-Pattys sowie den anderen frischen Zutaten verstehen. So ist das Zusammenspiel der Zutaten essentiell für besten Geschmack! Und bei uns heißt es ja nicht umsonst: GESCHMACK IST KING!

Die Lagerung: 
Die für die Herstellung unserer KING Pommes verwendeten Kartoffeln werden unter strikt kontrollierten Bedingungen gelagert. Hierbei sind vor allem Temperatur und Feuchtigkeit entscheidend und unsere Kartoffeln fühlen sich nun mal bei 7 bis 8  °C am wohlsten. Unser Lieferant ist ein weltweit führender Kartoffelexperte. Er berät und betreut auch die Kartoffelbauern bei Anbau, Ernte und Lagerung der Kartoffeln, um so höchste Qualitätsstandards in allen Phasen der Produktion zu gewährleisten. 

Die Fritteuse:
Unsere KING Pommes werden bei einer Temperatur von 172 °C frittiert. Großartiges Profi-Equipment reguliert dabei automatisch die Zeit entsprechend der Menge. Das heißt, egal ob eine Portion Pommes oder zwei Körbe frittiert werden – alle Pommes kommen immer gleich knusprig in die Tüte. Unsere Mitarbeiter prüfen das Frittieröl mindestens zweimal täglich und wechseln es regelmäßig. Entsorgt wird das Öl nur in abgekühltem Zustand und mit Schutzhandschuhen. 

Unsere SATISFRIES™
bestehen natürlich auch aus hochwertigen Kartoffeln und absorbieren nur genau die Fettmenge, die sie brauchen. So werden sie außen schön knusprig golden und bleiben innen luftig und locker. 

Tariflohn usw. oder:

Wer grillen will, muss Kohle haben

Wir empfehlen allen unseren Franchise-Nehmern eine Entlohnung nach Tarif und die meisten Franchise-Nehmer tun dies inzwischen auch. Neuen Franchise-Verträgen und auch Verlängerungen bestehender Verträge wird nur unter der Bedingung zugestimmt, dass nach Tarif entlohnt wird. Ziel ist es, dass alle Mitarbeiter bei BURGER KING® in Deutschland nach Tarif entlohnt werden.

Die Entscheidung hat zunächst keine Auswirkungen auf die tariflich gebundenen Lohnzahlungen der Mitarbeiter, da der Manteltarifvertrag in seiner Gültigkeit bis 31. Dezember 2014 besteht. Die Kündigung des Manteltarifvertrages zwischen der NGG und dem BdS resultiert aus der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns ab dem 1. Januar 2015 und der damit notwendig gewordenen Überarbeitung des Tarifpaketes. Da die Verhandlungen bereits im kommenden Monat aufgenommen werden und die Fortführung der seit 2007 etablierten Tarifpartnerschaft zwischen NGG und BdS angestrebt wird, ist BURGER KING® davon überzeugt, dass die Verhandlungen zeitnah zu einem gemeinsamen Abschluss in Form eines neuen Manteltarifvertrags gebracht werden

Von außen den Blick nach innen schärfen:

Unser gästebeirat

Nachdem am 10.06.2014 durch eine notarielle Ziehung pro Bundesland ein Mitglied für den Gästebeirat benannt wurde, haben wir am 11.06.2014 alle Mitglieder über ihre Wahl in Kenntnis gesetzt und alle 16 Mitglieder haben ihr Amt angetreten. Welches Bundesland durch welches Gästebeiratsmitglied vertreten wird, siehst du hier.

Das ersten Treffen des Gästebeirats fand auch schon statt – und zwar Anfang Juli. Es begann mit einer Vorstellung der Teilnehmer und einem ersten Kennenlernen. Die anschließende Gesprächsrunde bot allen Teilnehmern die Gelegenheit, Fragen zu stellen, Ideen zu diskutieren und natürlich auch Kritik zu äußern. Gemeinsam wurden viele unterschiedliche Themen beleuchtet und sehr offen besprochen: vom Instore-Bewertungssystem über Lösungen für die Müll-Beseitigung außerhalb des Restaurants bis hin zu Optionen für die Lobby, um die Sauberkeit in den Restaurants zu vereinfachen. Im Anschluß bekamen die Teilnehmer Einblick in die Küchen-Abläufe und wurden in die Kunst des Whopper-Baus eingeweiht. Bis zum nächsten Treffen stehen wir fortlaufend im gegenseitigen Austausch. Beim nächsten Treffen gehen die Gespräche weiter und werden detaillierter - dann wird auch erörtert, welche Ideen sinnvoll und umsetzbar sind.

Müll und Waste

Immer wieder tauchen Fragen zur Müllverkleinerungstaktik und zum Thema „Waste“ auf. Unsere Antworten sind hier ganz klar. Erstens – kein Mitarbeiter darf in die Mülltonnen klettern, um den Müllberg zu verkleinern.
Zweitens – es gibt keine „Waste-Grenzwerte“. Wenn Produkte abgelaufen sind, werden sie entsorgt – seien es nun fünf oder 50 Pattys oder Buns oder Salatköpfe oder Tomaten oder, oder, oder. Entscheidend ist die Frische der Zutaten, nicht die Höhe der Überschüsse. Dennoch versuchen wir immer sinnvoll zu kalkulieren, um Überschüsse zu vermeiden und die Ressourcen verantwortungsvoll zu nutzen. Da aber keiner exakt voraussagen kann, wann ihr wie großen Hunger auf unsere Burger habt, sind Überschüsse oder eben auch Engpässe möglich und menschlich.

Die neue BurgEr King® Website

Ein WHOPPER® sieht auch auf unserer neuen Website noch aus wie ein WHOPPER®. Aber jetzt kannst du noch mehr über seinen Geschmack erfahren – von den Zutaten bis zur Zubereitung. Unter „Wir leben für den Geschmack“ erfährst du zum Beispiel, wie der WHOPPER® gebaut wird.

Unsere neue Produktübersicht haben wir jetzt für dich noch detailreicher gestaltet - mit vielen interessanten Informationen zu Zutaten und Zubereitung. Hier erfährst du, woher unsere Zutaten kommen und wie wir deinen Burger grillen. Informationen zu Nährwerten und Allergenen findest du direkt beim jeweiligen Produkt unter "Entdecke unsere Produkte".

Unser Restaurantfinder zeigt dir nach wie vor das nächste BURGER KING® Restaurant in deiner Umgebung an - der grüne Punkt die aktuelle Öffnung. Dank größerer Karte ist das jetzt noch übersichtlicher. Vor allem aber noch schneller. Hunger kann schließlich nicht warten.

Perfekten Kaffeegenuss bekommst du jetzt auch bei BURGER KING®. In unseren BURGER KING® Cafés kannst du dich in einem eigenen Bereich in Ruhe zurücklehnen und bei italienischen Kaffeespezialitäten entspannen. Unsere Premium-Marke Piazza D’Oro steht für Kaffeegenuss aus 100% Arabica-Bohnen mit UTZ-Zertifikat für fairen und nachhaltigen Anbau. Oder darf’s vielleicht ein Brownie sein? Süße Genießer finden im BURGER KING® Café immer einen Grund zum Schwachwerden. Schau doch mal vorbei.

Alle Restaurants mit BURGER KING® Café

Rund um Burger King® herum

Einfach ins nächste BURGER KING® Restaurant gehen und einen Mitarbeiter fragen.

Die BURGER KING® Möbel werden exklusiv für unsere Restaurants entworfen und produziert und stehen daher nicht zum Verkauf.

Einfach auf der BURGER KING® Website unter der Rubrik „KING FINDER“ deine Postleitzahl eingeben und dir den nächsten BURGER KING® samt Öffnungszeiten anzeigen lassen. Oder hol dir einfach die Mobile App von BURGER KING® und lass dir dein Lieblingsrestaurant zu jeder Zeit im BURGER KING® Finder anzeigen.

Das KING Magazin ist das monatliche Kundenmagazin von BURGER KING® und exklusiv in den BURGER KING® Restaurants erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Ruf am Besten direkt in dem BURGER KING® Restaurant an und frag nach, ob deine Sachen gefunden wurden. Die Telefonnummer findet du auf der BURGER KING® Website im Bereich „KING FINDER“. Gib einfach die Stadt oder Postleitzahl ein. Schon stehen dir alle Kontaktdaten des BURGER KING® Restaurants inklusive Telefonnummer zur Verfügung.

Du kannst dich mit deiner Sponsoringanfrage gerne über das Kontaktformular an unseren Gästeservice wenden. Wie du dir sicher vorstellen kannst, bekommen wir jeden Tag sehr viele Sponsoring-, Tombola- oder Kooperationsanfragen. Wir bitten dich daher um Verständnis, dass wir nicht jede Anfrage unterstützen können.

BURGER KING® wurde 1954 in Miami, Florida von James W. McLamore und David Edgerton gegründet. Seit 1957 ist der bis heute beliebteste Burger im Angebot: der WHOPPER®. Finde hier weitere interessante Fakten rund um die BURGER KING® Erfolgsgeschichte heraus:

Mehr über uns

Du möchtest uns bei unserer Arbeit unterstützen und Geld verdienen? Dann schau dir unsere aktuellen Stellenangebote an:

Karriere bei BURGER KING®

FRAGEN ZU PRODUKTEN & QUALITÄT

Die BURGER KING® Beteiligungs GmbH ist nur für die deutschen BURGER KING® Restaurants zuständig. Deshalb haben wir gerade im Hinblick auf die Preisgestaltung ausländischer Restaurants keinerlei Handlungsspielraum. Aber du kannst Dir sicher sein, dass der Geschmack des WHOPPER® überall überzeugen wird!

Unsere Burger schmecken frisch am besten. Deshalb sollte kein Burger älter als zehn Minuten sein, wenn du ihn bekommst. Und das kannst du ganz einfach nachprüfen. Auf der Verpackung deines Burgers findest du Zahlen. Jede Zahl steht für fünf Minuten, immer von der vollen Stunde an gerechnet. Das bedeutet: Eine durchgestrichene 2 steht für zehn Minuten (2x5 = 10). Solltest du also um 12:20h einen Burger mit einer durchgestrichenen 2 in der Hand halten, kannst du ihn umgehend zurückgeben.

BURGER KING® legt sehr viel Wert auf beste Zutaten und frische Zubereitung. Für alle, die sich bewusst ernähren möchten und auf Kalorien achten, gibt es die Nährwerte & Allergikerinformationen direkt beim jeweiligen Produkt in der Rubrik "Entdecke unsere Produkte". Vom Doppel WHOPPER® bis zur Fanta – hier kannst du dich schlau machen und erfährst mehr über deine Lieblings-Burger. Klick dich rein!

SPARSCHEINE & aktionen

Unter „Hier richtig sparen“ kannst du dir deine Sparscheine ausdrucken und an der Kasse vorzeigen. Noch bequemer geht’s nur mit der BURGER KING® App. Damit bekommst du die Sparscheine direkt auf dein Smartphone und bist immer über neue Aktionen informiert.

BURGER KING® App herunterladen.

Auch bei den KING BOX™ Sparscheinen hast du gleich mehrere Wahlmöglichkeiten. Wähle deinen Hauptgang und deinen Nachtisch aus und entscheide dich zwischen einem 0,25L Softdrink oder dem FruchtTiger. Natürlich kannst du dir auch ein aktuelles Spielzeug frei aussuchen. Erfahre mehr über Angebote für Familie & Kinder sowie die KING BOX™:

Unser Familienangebot

In allen teilnehmenden BURGER KING® Restaurants. Einfach an der Kasse danach fragen!

Damit du immer auf dem Laufenden bleibst und keine Aktionen, Events, Gewinnspiele und neuen Gutscheine verpasst, senden wir dir gerne einmal im Monat den „Geschmack ist KING“-Newsletter. Er informiert dich zuverlässig über alle Specials. Abonniere jetzt den „Geschmack ist KING“-Newsletter:

Newsletter abonnieren

FAMILIE & KIDS

Leider haben wir keine Ausstattung, die wir vermieten können. Aber schau doch einfach mal wieder rein und spiel bei uns ’ne Runde!

Die BURGER KING® Promotion-Artikel und Spielzeuge sind nur in teilnehmenden Restaurants erhältlich und nur solange der Vorrat reicht. Du kannst diese leider nicht von der BURGER KING Beteiligungs GmbH erhalten, da wir diese Artikel nicht in der Zentrale vorrätig haben. Die aktuellen Spielzeuge und die Möglichkeit, dir was zu wünschen, findest du im Bereich „Familie & Freunde“.

Du findest deinen Bildschirmhintergrund zu langweilig? Verwandle deinen Rechner in einen heißen Hingucker und lade dir das passende Wallpaper herunter. Einfach den gewünschten Hintergrund auswählen, „downloaden“ anklicken, Datei doppelklicken und dein Rechner sieht lecker aus. Jetzt klicken und installieren:

Kids Wallpaper

Verschönere dir deine Arbeitspausen mit unserem Screensaver. Denn mit leckeren Bildern schmeckt alles gleich noch ein wenig besser. Den Bildschirmschoner aussuchen, auf „downloaden“ klicken und warten, bis sich die Datei auf deinen Rechner geladen hat. Jetzt nur noch doppelt anklicken und deine neue Errungenschaft installiert sich automatisch. Jetzt klicken und installieren:

Kids Screensaver

Disclaimer: Dieses Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von dir bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern BURGER KING®. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Wettbewerb sind nicht an Facebook zu richten, sondern direkt an BURGER KING®.